Seit über

25 Jahren

Gastgeber aus Leidenschaft, große Vielfalt und ein Gespür für gastronomische Trends haben die Enchilada Gruppe in den vergangenen 20 Jahren zu einem der größten Gastronomie-Unternehmen Deutschlands werden lassen. 

 

Den Anfang machte 1990 das erste Enchilada Restaurant in München: Mexikanische Lebensfreude, landestypische kulinarische Spezialitäten und nicht zuletzt die frischen Cocktails setzten damals einen Gastronomie-Trend. Doch „Enchilada“ blieb nicht das einzige Konzept, das die Enchilada Franchise GmbH seitdem ins Leben gerufen hat. Aktuell hat die Gruppe zehn Franchise-Konzepte zu bieten.

Imagefilm

Wir stellen uns vor

Hättest du es gewusst?

Fast 200 mal!

Mit mehr als 167 Millionen Euro Jahresumsatz (2017), fast 200 Betrieben, neun Millionen Gästen und rund 3.500 Mitarbeitern gehört die Enchilada Gruppe aus Gräfelfing bei München zu den Top 30 der größten Gastronomie-Unternehmen Deutschlands. Als einziger Systemgastronomie-Anbieter bietet die Enchilada Gruppe gleich zehn gastronomische Konzepte an: Von mediterranen Spezialitäten, über die moderne, urbane Küche bis hin zu hochwertigen Burger-Restaurants. 

Neugierig?

Für jeden Geschmack etwas dabei. 

Du willst unsere Konzepte näher kennenlernen? Dann schau doch mal hier vorbei: Alle Marken & Konzepte der Enchilada Gruppe.